Pflegehinweise

Pflegehinweise

 

Waschen von Dinkelkissen


DINKEL-SPELZ gegeneriert sich in der Regel von selbst. Den Reißverschluß öffnen, die Dinkelspelze in ein Gefäß geben und das Inlett-die Hülle- auf 60 Grad (Baumwolle) waschen.

Nachdem das Inlett wieder völlig getrocknet ist können Sie die Dinkelspelze wieder befüllen und so Ihr Kissen wie gewohnt nutzen. 


 

Pflege der Dinkelkissen und Bettauflagen


- Die Spelzkissen sollten jeden Tag gut aufgeschüttelt werden, damit der Spelz gut durchlüftet wird und locker bleibt.

- Optimal ist ein Auslüften draussen.

- Nach etwa zwei Jahren sollten Sie sich ein neues Kissen gönnen.

 


Eine Alternative für Matratzen


Benutzen Sie ein handelsübliches Trockenwaschmittel oder Polsterreinigungs-Autoschaum.